Craniosacrale Therapie

„Leben ist Bewegung und Stille. Leben manifestiert sich in Bewegung und die ihm innewohnende Kraft ruht in Stille- eine dynamische Stille, die man genau wie Bewegung zu erspüren lernen kann.“
Dr. Rollin E. Becker

Die Craniosacraltherapie ist eine sanfte und zugleich sehr tief wirkende Körperarbeit.

Sie ist ein Teilgebiet der Ostheopathie, Ich praktiziere die sogenannte biodynamische Craniosacraltherapie, die keine aktive Behandlungstechnik ist, sondern die ursprüngliche Kraft im Körper begleitet und unterstützt.

Der Craniosacrale Rhythmus lässt sich am ganzen Körper wahrnehmen, vom Cranium (Schädel) über das Sacrum (Kreuzbein) bis in die Füße.

Durch sanfte Berührungen kann der Selbstheilungsprozess auf allen Ebenen aktiviert werden und der Körper in seine Balance finden.