Farbpunktur

„Ein Leben ohne Licht ist nicht möglich“

so Peter Mandel, der Begründer der Farbpunktur.
Die Farbpunktur ist eine schmerzfreie „Akupunktur“ ausschließlich mit farbigem Licht.
Mit dem Therapieleuchtstift kann ich unterschiedliche Farbinformationen über die Haut in den Körper übertragen.
Die Körperzellen erhalten ihre ursprüngliche und gesunde Information zurück.
Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert.

Als nebenwirkungsfreie und sanfte Behandlung verwende ich die Farbpunktur als Einzel- oder Begleittherapie bei vielen Beschwerden sowie zum Ausgleich von Spannungen und Unruhezuständen.

Besonders gerne wähle ich diese Methode für die Behandlung von Kindern.
Bereits ganz kleine Babys geniessen die Entspannung der Farben, die ihnen helfen, auf der Welt „anzukommen“.
Kinder wissen oft ganz genau „diese Farben brauche ich heute“!